home Unternehmen Kontakt Gesetze Links
Blockheizkraftwerke
Technologie
Komponeneten
Einsatzgebiete
Lieferprogramm
Referenzen
Service
Holzverstromungsanlagen
Strohverstromungsanlagen
Wärmerückgewinnung
Klimatechnik
Entfeuchtungsanlagen
Wärmepumpen
Bildergalerie
Mini-BHKW von RMB Datenschutzerklärung

BHKW – SERVICE UND KUNDENDIENST

Im Rahmen eines umfassenden individuellen Services garantiert ABL Energietechnik eine kontinuierliche Beratung und Betreuung auch über die Garantie hinaus.

Kundenbetreuung ermöglicht der zentrale Standort von ABL Energietechnik. Mobiltelefon und modernste Servicetechnik gehören zur Standardausrüstung aller Außendienstmitarbeiter. So können beispielsweise Abgasanalysen sofort vor Ort durchgeführt und ausgewertet werden.

Ein vorausschauendes Fernüberwachungs-System informiert über vorbeugende Wartungsmaßnahmen. Ausfallzeiten der Blockheizkraftwerke werden dadurch vermieden und eine ständige Verfügbarkeit gewährleistet.

Über das Fernüberwachungs-System werden alle relevanten Daten und Betriebszustände der BHKW-Module regelmäßig erfasst. Die Daten werden per Modem und Telefonleitung der Servicezentrale mitgeteilt und dort überwacht und analysiert. Teure Servicefahrten und unnötige Betriebsstörungen werden hierdurch vermieden.

WARTUNG

Jeder Servicetechniker freut sich über die sehr gute Zugänglich- und Wartungsfreundlichkeit aller BHKWs von ABL Energietechnik. Die Schalldämmhaube ist in Segmente unterteilt, die leicht von Hand zu demontieren sind. Alle Arbeitsbereiche sind dadurch leicht zugänglich. Die arbeitsintensiven Teile im BHKW sind auf idealer Arbeitshöhe montiert.

Unsere BHKW sind so gebaut, dass die Wartungsintervalle möglichst lang sind, um möglichst kostengünstige Wartung durchführen zu können.

Ein alle 1000 bis 3000 Betriebsstunden notwendiger je nach Motor, Brennstoff und Ölzusatzbehältergröße, lässt sich durch das Altölablassventil mit dem dazugehörigen Ölablassschlauch sauber und bequem schnell durchführen. Noch einfacher ist es mit unserer Ölabsaug- und Füllstation, die als Option zu erhalten ist.

WARTUNGSVERTRÄGE

Für alle langlebigen, servicefreundlichen BHKW-Module von ABL Energietechnik werden neben den beiden Standardverträgen auch auch auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Verträge angeboten.

Der Vollwartungsvertrag beinhaltet Wartung in festgelegten Intervallen, Störungsbeseitigung in kürzester Zeit, Überholung oder Austausch der Motoren, Generatoren oder Wärmetauscher, inkl. der notwendigen Materialien und Arbeitszeit. Die Wartungskosten werden nach Betriebsstunden berechnet.

Der Teilwartungsvertrag beinhaltet die selben Leistungen zu einem geringeren Betriebsstundenpreis. Störungsbeseitigung, Überholung oder Austausch von Komponenten werden bei diesem Vertrag zusätzlich nach Aufwand berechnet.

Für Anlagenbetreiber, die über eigenes, ausreichend qualifiziertes Betriebspersonal verfügen, ermöglicht ABL Energietechnik, die Kosten durch Eigenleistung beim Service zu senken. Dazu bietet ABL Energietechnik dem Bedienungspersonal eine umfangreiche Schulung am Montageort an.

Die Schalldämmhaube ist in Segmente unterteilt, die leicht von Hand zu öffnen sind. Alle Arbeitsbereiche sind dadurch leicht zugänglich. Die BHKW sind in einer ergonomischen Arbeitshöhe auf einem Grundrahmen montiert.

Ein alle 1000 bis 3000 Betriebsstunden notwendiger Ölwechsel je nach Motor, Brennstoff und Ölzusatzbehältergröße, lässt sich durch das Altölablassventil mit dem dazugehörigen Ölablasschlauch sauber und bequem schnell durchführen. Noch einfacher ist ist es mit unserer Ölabsaug- und Füllstation die als Option zu erhalten ist.

zum Seitenanfang

      IMPRESSUM · DATENSCHUTZERKLÄRUNG · © 2018 ABL-Energietechnik GmbH